Jahreshauptversammlung 2019

Erfolgreiches Geschäftsjahr

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Hochneukirch konnte auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückgeblickt werden.

Der Geschäftsführer André von Blumenthal berichtete über die vielzähligen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Kassierer Christian Pieper konnte einen positiven Haushalt präsentieren, welcher auch eine Beibehaltung der derzeitigen Mitgliedsbeiträge zur Folge hatte. Im Anschluss wurde der Vorstand auf Antrag durch den bestehenden Revisor Oliver Kelzenberg und den neu gewählten Revisor Roger Esser einstimmig entlastet.

Präsident Obst dankte dem gesamten Regiment für die Zusammenarbeit und die Unterstützung bei den Aktivitäten des letzten Jahres.
Alle Vereins-Termine für das Jahr 2019 wurden vorgestellt.
Schließlich verkündete Benedikt Obst die fröhliche Nachricht, dass das diesjährige Schützenfest wieder am gewohnten Platz in der Dorfmitte von Hochneukirch stattfinden kann. Auch das Maisetzen kann wahrscheinlich wieder auf dem Adenauerplatz zelebriert werden.

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für die rege Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.
Ein weiterer Dank gilt auch allen fleißigen Helfern für die Bewirtung.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung, folgte das Regimentsschießen.

Weiteres