Bericht Klausurtagung

Gesamtvorstand traf sich zur Klausurtagung am 7.01.2012

Im Schützenhaus trafen sich am Samstag, 7.01.12 die Mitglieder des Gesamtvorstands um einen Rückblick auf 2011 zu halten und die Rahmenbedingungen der Festaktivitäten für 2012 festzulegen. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Gerd Bandemer folgte der Kassenbericht des Kassierers Willi Wackerzapp. Er konnte den anwesenden Vorstandsmitgliedern eine erneut positive Bilanz für 2011 vorlegen. Dies wurde mit großem Beifall aufgenommen.

Alle Themen der Tagesordnung wurden zügig abgearbeitet und ein Terminkalender erstellt, der alle Aktivitäten des Vereins beinhaltet. Eine Veröffentlichung dieses Terminplans hier auf der Website wird in Kürze erfolgen. Für die einzelnen Aufgaben wurden Arbeitskreise gebildet, die noch weiter von Mitgliedern der Züge ergänzt werden müssen im Hinblick auf Organisation div. Festaktivitäten. Ein großer Dank und viel Beifall wurde neben dem Kassierer auch dem Vize-Präsidenten und Schützenkönig Benedikt Obst zu teil, da er in schwieriger Lage des Heimatvereins, als Regent eingesprungen war und ein bis hierher absolut gelungenes Königsjahr erreicht hat. Abschließend bedankte sich der Präsident bei den anwesenden Vorstandmitgliedern für die sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im abgelaufenen Festjahr 2011.