Senioren und Adventskaffe Nachbericht

Gemütlicher Adventskaffee in der Peter-Bamm-Halle

 

Gerd Bandemer, der Präsident des Heimatvereins 1890 e.V.  Hochneukirch, schaut zufrieden auf eine sehr gut besuchte Veranstaltung im Foyer der Peter-Bamm-Halle zurück.

Wenn man sieht wie zahlreich die Senioren des Ortes das Angebot zu einem vorweihnachtlichen, gemütlichen Beisammensein warnahmen, dürfen die Verantwortlichen diese Veranstaltung zu Recht als etabliert betrachten.

Nachdem der Kreistagsabgeordnete Karl-Heinz Ehms in Vertretung des Bürgermeisters als Schirmherr die Veranstaltung eröffnet hatte, wurde von den Damen „Die Wilden 13“ Kaffee und Kuchen gereicht. Die Senioren konnten  aus einem reichhaltigen Angebot wählen. Somit war für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt.

Vorweihnachtliche Atmosphäre schufen aber auch die musikalischen Darbietungen der Kinderkarnevalstanzgarde sowie der Jägerkapelle Hochneukirch. Abgerundet wurde das weihnachtliche Bild zudem mit dem Erscheinen des Nikolauses. Santa Claus hatte kaum mahnende Worte übrig, sondern sorgte vielmehr mit ein paar kleinen Überraschungen für ein wenig Bescherungsstimmung. Die Besucher verbrachten noch einige schöne Stunden im vorweihnachtlichen Rahmen.

Während des weihnachtlichen Treibens sorgte Schützenkönigen Claudia I. dann dafür, dass die Gewinner der  diesjährigen Adventstombola ermittelt wurden. Hauptpreis war eine 3-tägige Wochenendflugreise nach Dresden für 2 Personen.

Die Preise und Gutscheine können in der Bäckerei Obst abgeholt werden.

Der Heimatverein bedankt sich daher bei allen Mitwirkenden herzlich, ohne deren Einsatz eine solche Veranstaltung nicht gelingen kann.

 

Beispielhaftes Engagement für den Heimatverein

Ein ortsansässiger Verein kann nachhaltig nur existieren, wenn er nicht nur von den eigenen Mitgliedern, sondern auch vom Ort selbst getragen wird.

Ein gutes Beispiel hierfür ist das Engagement des Reisebüros „pust-e-blume“.

Sicher gilt ein herzlicher Dank des Heimatvereins daher auch Frau Sandra Pust, die hier Ihre Preisspende (eine 3-tägige Wochenendflugreise für 2 Personen nach Dresden) im Rahmen der Losziehung an die Offiziellen des Vorstandes übergibt.

Die Inhaberin des Reisebüros „Pusteblume“ auf der Hochstrasse in Hochneukirch beteiligt sich schon viele Jahre an der Tombola und stiftet seit sechs Jahren die Hauptgewinne der Adventsverlosung.

Sie unterstützt damit das ehrenamtliche Engagement der Schützen aber nicht nur bei der Verlosung , sondern auch bei den vielfältigen übrigen Veranstaltungen des Heimatvereins, z.B. beim Sommerfest und  beim Schützenfest.

Ihr gilt -stellvertretend für die vielen geschäftstreibenden Unterstützer des Vereins – der besondere Dank des Vorstands und der Mitglieder des Heimatvereins Hochneukirch.

 

Hier die Gewinnnumern der Verlosung 2013:

 

18378

 

 

26052

 

 

27982

 

 

30562

 

 

32966

 

 

34568

 

 

34868

 

 

37488

 

 

38756

 

 

40342

 

 

18388

 

 

26355

 

 

28010

 

 

30567

 

 

32980

 

 

34571

 

 

35051

 

 

37773

 

 

38858

 

 

40534

 

 

18570

 

 

26356

 

 

28022

 

 

30595

 

 

33058

 

 

34612

 

 

35536

 

 

37951

 

 

39315

 

 

40815

 

 

18592

 

 

26956

 

 

28222

 

 

30641

 

 

33403

 

 

34648

 

 

36055

 

 

38002

 

 

39619

 

 

40855

 

 

21991

 

 

27219

 

 

30028

 

 

30946

 

 

33461

 

 

34675

 

 

37113

 

 

38318

 

 

39669

 

 

40870

 

 

25614

 

 

27222

 

 

30072

 

 

30958

 

 

33482

 

 

34697

 

 

37189

 

 

38324

 

 

39729

 

 

49638

 

 

25710

 

 

27231

 

 

30074

 

 

31213

 

 

34062

 

 

34814

 

 

37260

 

 

38331

 

 

39942

 

 

49645

 

 

25816

 

 

27238

 

 

30552

 

 

32956

 

 

34082

 

 

34822

 

 

37264

 

 

38638

 

 

40322

 

 

 

 

 

Die Gutscheine der Preise können ab Mittwoch, den 18.12.2013 bei der Bäckerei Obst abgeholt werden.

Vorbericht Tombola und Seniorenkaffee 2013

Tombola und Seniorenkaffee  im Advent 2013

 

Im nunmehr fünften Jahr richtet der Heimatverein Hochneukirch neben einer Adventstombola auch einen vorweihnachtlichen Seniorenkaffe aus.

Am Sonntag, den 15.12.2013 lädt der Heimatverein daher alle Seniorinnen und Senioren des

Ortes ab 65 Jahren zu einem gemütlichen Beisammensein in vorweihnachtlichem Ambiente in das Foyer der Peter-Bamm-Halle herzlich ein.

Ab 15.00 Uhr empfangen Sie die „Wilden 13“ – die auch in diesem Jahr dankenswertweise die Patenschaft über die Veranstaltung übernommen habenmit kostenlosem Kaffee und Kuchen.

Neben der gut gefüllten Cafeteria erwartet die Besucher natürlich auch der hl. Nikolaus. Die Jägerkappelle Hochneukirch sowie der Kindergarten werden musikalisch eine weihnachtliche Wohlfühlatmosphäre garantieren.

Im Verlauf des Adventskaffees wird die amtierende Schützenkönigin – IM Claudia I. –

zur Tat schreiten und sich als Losfee verdingen. Die Gewinne der Adventstombola sind auch aktuell wieder vielfältig.

Der Hauptpreis in diesem Jahr ist eine 3-tägige Wochenendreise nach Dresden. Des Weiteren erwarten die Gewinner einen Samsung Blu-Ray-Player sowie mehrere E-Books-Reader wie auch diverse Einkaufsgutscheine.

Die Lose zum Preis von 0,50 EUR können wie immer in Gaststätten und Geschäften, sowie bei allen aktiven Mitgliedern des HV erstanden werden.

Adventskaffe 2012

Adventskaffee ein voller Erfolg

 

Auch in diesem Jahr verantaltete der Heimatverein Hochneukirch wieder seinen Adventskaffee für die Senioren unseres Ortes. Da es im vergangenes Jahr im Schützenhaus etwas eng wurde, entschied man sich den Adventskaffee diesmal erstmalig im Foyer der Peter Bamm Halle abzuhalten.

 

So konnte man sich über einen großen Zuspruch freuen. Untermalt durch weihnachtliche Musik der Jägerkapelle und dem Besuch des Nikolauses, konnten die Senioren unseres Ortes einige gemütliche und schöne Stunden im Foyer der Peter Bamm Halle verbringen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den „Wilden 13″ für die Organisation und Bewirtung.

Advent 2012

Advents-Tombola 2012
Nach dem Zuspruch der vergangenen beiden Jahre veranstaltet der Heimatverein auch in 2012
eine Advents-Tombola. Die Lostrommel wird in diesem Jahr in der Hauptsache mit
hochwertigen Sachpreisen gefüllt sein. Zu den Hauptpreisen zählen neben einer 3-tägigen
München-Reise (Flug und Hotel) auch ein Tablet-PC sowie ein LCD-Flachbildfernseher.
Die Lose (Stck. 0,50 EUR) sind erhältlich in der Bäckerei Obst, Schreibwaren Weckauf sowie
bei allen Mitgliedern des Heimatvereins.

Die öffentliche Auslosung wird wie im letzten Jahr dankenswerter Weise in der Gaststätte
„Marktstübchen“ stattfinden. Am 14.12.2012 ab 19.30 Uhr stellt sich Schützenkönigin IM
Simone I. zur Verfügung, um die glücklichen Gewinner der Trommel zu entreißen.

Adventskaffee für Senioren im Foyer der Peter-Bamm-Halle
Auch in diesem Jahr möchte der Heimatverein einen Adventskaffee für die Senioren
unseres Ortes ausrichten. Die „Wilden 13“ haben sich – hierfür unseren herzlichen Dank –
bereit erklärt die Organisation für 2012 zu übernehmen. Dem Andrang der letzten Jahre
Rechnung tragend wird die Veranstaltung in diesem Jahr im Foyer der Peter-Bamm-Halle
stattfinden.

Der HV lädt daher alle über 65-jährigen Seniorinnen und Senioren des Ortes ganz herzlich zu
einem Adventskaffee ein. Die „Wilden 13“ freuen sich die Senioren am Sonntag, den
09.12.2012 ab 15.00 Uhr in der Peter-Bamm-Halle begrüßen zu dürfen.
Es erwartet die Gäste Kaffee und Kuchen, die kostenfrei zur Verfügung stehen. In
vorweihnachtlicher Atmosphäre – und in Begleitung des Nikolauses – bieten wir unseren
Senioren ein gemütliches Beisammensein. Auch musikalisch wird in diesem Jahr ein
vielfältiges Programm zu bewundern sein. Der Heimatverein freut sich mit Ihnen auf einen
beschaulichen Nachmittag.

Seniorenkaffee 2011

Viele Senioren beim Adventskaffee des Heimatvereins

Gut besucht war der Adventskaffee des Heimatsvereins am 2. Adventsonntag, der alljährlich für die Senioren des Ortes ausgerichtet wird. Bis auf den letzten Platz und darüber hinaus war das Schützenhaus gefüllt.

Nach der Begrüßung der Gäste durch den Vorstand begann ein vorweihnachtliches Beisammensein. Bei Kaffee und Kuchen (serviert von den Damen der „Wilden 13“) und einer Dia-Show über den Verein aus alten Zeiten, kam man schnell ins Gespräch und verbrachte gemütliche Stunden bei einer guten Tasse Kaffee.

Natürlich durfte auch der Nikolaus nicht fehlen, der an die älteren Bürger Hochneukirchs einen Weckmann verteilte.

Die adventliche Runde klang aus mit dem Versprechen der Senioren, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Das Königspaar Benedikt I. und Judith die I. sowie der Präsident Gerd Bandemer waren sichtlich zufrieden mit der großen Resonanz in diesem Jahr.