Maisetzen 2021

Es ist wieder soweit, der 1. Mai steht kurz bevor.

Normalerweise würden die Schützen des Heimatverein den Maibaum auf dem Adenauerplatz aufstellen, die Getränke und der Schankwagen für das anschließende gemütliche Beisammensein im Ortskern wären bestellt. So langsam würden wir dem ersten Fest des Jahres entgegenfiebern, bevor es in die heiße Schützenfestsaison geht.

Doch auch in diesem Jahr bleibt dies alles nur ein Wunschdenken. Das aktuelle Infektionsgeschehen die Coronaschutzverordnung verbieten leider jegliches Feiern oder gesellige Beisammensein. Auch wenn wir bis zuletzt gehofft hatten, zumindest unseren Dorf Mai setzen zu können, ist dies aufgrund der aktuellen Bestimmungen leider nicht möglich.

Der Vorstand des Heimatvereins arbeitet jedoch mit Hochdruck an Möglichkeiten Alternativen zur Aufrechterhaltung der Traditionen zu bieten. So wollen wir in den nächsten Wochen verstärkt einige Formate über die sozialen Netzwerke und Printmedien präsentieren. Also, wir sehen uns!