Wir haben 76 Gäste online
Heute38
Gestern407
Woche2600
Monat10092
Gesamt401382

jbc vcounter



Drucken
Sonntag, den 13. April 2014 um 17:29 Uhr

Einladung zum Maisetzen 2014

 

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

hiermit laden wir zum Maisetzen am Mittwoch, den 30. April 2014 auf dem Adenauerplatz herzlich ein.

 

Antreten ist um 18:00 Uhr am SCHÜTZENHAUS!

Abmarsch zum Adenauerplatz ist gegen 18:30 Uhr.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Benedikt Obst

Präsident

 

 

alt

 

 

Der Maibaum – ein Brauch mit alten Wurzeln

 

alt

 

Erstmals erwähnt wurde das Aufstellen eines Maibaums in Aachen im 13. Jahrhundert nämlich im Jahre 1224.

Doch der heidnische Ursprung dieses Symbols war der Kirche ein Dorn im Auge und führte

zu Verboten. Es sollte mehr als ein Jahrhundert dauern, bis wieder vom Maibaumaufstellen

die Rede war. Im 16. Jahrhundert setzte sich das Aufstellen eines Maibaums immer mehr durch, wie Berichte aus dieser Zeit belegen.

 

Im Zusammenhang mit dem Maibaumaufstellen wurde und wird bis Heute in vielen Gegenden in Deutschland das Maibaumstehlen gepflegt. In Hochneukirch sind diese Zeiten längst Vergangenheit und man trifft sich heutzutage auf dem Adenauerplatz um bei einem kühlen Bier und beim Genuss leckerer Grillwürste die liebgewordene Tradition im Kreise der Hochneukircher Bürgerschaft zu feiern.

 

Am Mittwoch, dem 30. April 2014 ab 18:30 Uhrist es wieder soweit, wenn die Kameraden des Heimatvereins 1890 e.V. Hochneukirch den unter der Führung der „Hubertusschützen“ geschmückten Maibaum aufrichten. Vom Schützenhaus auf der Mühlenstraße aus ziehen die Mitglieder des Heimatvereins, zu den Klängen der Jägerkapelle Hochneukirch und des Bundesschützen-Tambourcorps Hochneukirch, zum Adenauerplatz.

 

Präsident Benedikt Obst, samt Vorstand und Generalstab des Heimatvereins laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger von Hochneukirch und Umgebung ein, bei dieser traditionellen Veranstaltung dabei zu sein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Abmarsch zum Adenauerplatz vom Schützenhaus ist gegen 18:30 Uhr vorgesehen.

 
Banner