Wir haben 71 Gäste online
Heute275
Gestern412
Woche687
Monat7005
Gesamt443465

jbc vcounter



Drucken
Sonntag, den 12. Januar 2014 um 21:41 Uhr

Neujahrsempfang: Heimatverein ist mehr als Schützenfest

 

Am Sonntagmorgen fand im Schützenhaus des Heimatvereins Hochneukirch 1890 e.V. der diesjährige Neujahrsempfang statt. Präsident Gerd Bandemer begrüßte Gäste von ortansässigen Parteien, Vereinen und Gewerbetreibenden.

Vizepräsident Benedikt Obst nutzte die Gelegenheit, die Vielzahl der Aktivitäten des Vereins für die erschienen Gäste Revue passieren zu lassen. Dass der Heimatverein für mehr steht als nur Schützenfeste, beweisen Veranstaltungen wie der Adventskaffee und das Maiensetzen. Das Sommerfest belegt, dass durch das Zusammenwirken der örtlichen Vereine und Gewerbetreibenden dem Dorf ein weiteres, geselliges Event ermöglicht wird.

Ebenso gilt das Engagement des HV auch generellen Interessen des Ortes. Dies beweist u.a. die Gründung des „Initiativkreis Adenauerplatz“ unter der Leitung von Willi Wackerzapp. Vizepräsident Benedikt Obst weißt auf die aktive Begleitung des HV bei der Entwicklung des Ortes Hochneukirch hin.

Zudem wurde auf den integrativen Austausch mit dem Türkisch-Deutschen- Freundeskreis ebenso verwiesen wie auf die gegenseitigen Besuche mit dem Tamilisch-Deutschen-Freundeskreis.

Dieses engagierte Treiben des Vereins ist allerdings nicht ohne die Unterstützung der übrigen Vereine, der Politik sowie Sponsoren möglich. Daher nutzte Bandemer den Vormittag allen Beteiligten herzlich für Ihre Unterstützung und das gemeinsame Ringen um eine lebenswerte Dorfgemeinschaft zu danken.

 

alt  alt

 

Bilder des Empfangs sind unter "Fotos" zu finden!

 
Banner