Wir haben 52 Gäste online
Heute111
Gestern362
Woche111
Monat8715
Gesamt423579

jbc vcounter



Drucken
Freitag, den 03. Januar 2014 um 22:19 Uhr

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014

 

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

hiermit laden wir Euch zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 25.01.2014 um 15:00 Uhr in der Peter-Bamm-Halle ein.

 

Tagesordnung:

 

            1. Eröffnung und Begrüßung

            2. Ehrung der Verstorbenen

            3. Anträge

            4. Bericht des Geschäftsführers

            5. Bericht des Kassierers

            6. Bericht der Revisoren

            7. Aussprache zum Geschäfts- und Kassenbericht

            8. Antrag auf Entlastung des Vorstandes (durch Revisoren)

            9. Erklärung des Präsidenten

            10. Vorstandswahlen der Gruppe A:

                        10.1 Wahl eines Versammlungsleiters                10.6 Wahl des Pressewarts

                        10.2 Wahl des Präsidenten                                10.7 Wahl des 1. Zeugwarts

                        10.3 Wahl des stellv. Geschäftsführers              10.8 Wahl des 1. Beisitzers

                        10.4 Wahl des Kassierers                                  10.9 Wahl des 3. Beisitzers

                        10.5 Wahl des Generals                                    10.10 Wahl des Jugendwarts

            11. ggf. Ergänzungswahlen zum Vorstand (Gruppe B)

            12. Wahl eines Kassenprüfers (Revisor)

            13. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge

            14. Verschiedenes

            15. Schlusswort des Präsidenten

 

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen schriftlich mit Begründung bis zum 18.01.2014 beim Präsidenten eingereicht werden. Anträge, die erst während der Versammlung gestellt werden, müssen nur behandelt werden wenn ihre Dringlichkeit von einer Zweidrittelmehrheit der Anwesenden Mitglieder anerkannt wird.

 

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen aller Mitglieder! Bitte informiert auch Eure Zugkameraden!

Info:Im Anschluss findet das Regimentsschießen statt!

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Gerd Bandemer

Präsident

 

 

 

 
Banner