Wir haben 93 Gäste online
Heute62
Gestern375
Woche1991
Monat8309
Gesamt444769

jbc vcounter



Drucken
Donnerstag, den 02. Mai 2013 um 17:12 Uhr

 

altSchützen- und Heimatfest in Hochneukirch  alt

 

17. bis 21. Mai 2013

 

 

 

 

Grußwort des Präsidenten

alt

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
verehrte Gäste aus Nah und Fern,


im Namen der Mitglieder unseres Heimatvereins heiße ich Sie alle willkommen zu unserem
diesjährigen Schützen- und Heimatfest zu Pfingsten vom 17. Mai - 21. Mai 2013.


Ein besonderer Gruß gilt unserem amtierenden Schützenkönigspaar Peter V. und Simone I. (Lüpges) samt Ministerium und Hofstaat. Unser Königspaar hat den Verein und den Ort Hochneukirch in der bisherigen Regentschaftszeit in würdiger Weise repräsentiert und viele Sympathien aus Verein und Bevölkerung erhalten. Leider endet die Regentschaft zu Pfingsten und mit Detlef II. und Claudia I. (Holz) werden wir ein neues Schützenkönigspaar am Krönungsball ins Amt einführen.


Wir wollen dieses Fest gerne mit allen Bürgen feiern und laden Sie zu den Veranstaltungen herzlich ein.


Das Schützenwesen ist ein bunter und besonders lebendiger Teil unserer Kultur. Unser Heimatverein ist eingebunden in das örtliche Geschehen. Wir fühlen uns den Bewohnern unseres Heimatortes verbunden und verpflichtet und freuen uns auf alle Bürger, die an unseren Veranstaltungen teilnehmen.


Danken möchten wir allen aktiven Helfern, die schon jetzt alle nötigen Vorbereitungen getroffen haben für ein gutes Gelingen des Festes. Denken wollen wir aber auch an alle Schützen und Bürger, die alters- oder krankheitsbedingt nicht mitfeiern können. Sie grüße ich ganz besonders.


Ein ereignisreiches und spannendes Schützen- und Heimatfest liegt wieder vor uns. Wir freuen uns, Sie alle begrüßen zu dürfen.


Unser Schützen- und Heimatfest ist eine wunderbare Tradition, die wir uns erhalten müssen.
Deshalb wünsche ich uns stimmungsvolle und sonnige Festtage in unserem schönen Ort
Hochneukirch.

 

Es grüßt Sie ganz herzlich

Ihr

Gerd Bandemer

Präsident des Heimatverein 1890 e.V. Hochneukirch

 

 

 

 

Hochneukirch feiert
-Drittes Hauptfest an Pfingsten-


Wenn man etwas zum ersten Mal macht, nennt man das einen neuen Versuch. Führt man es zum zweiten Mal durch spricht man von Tradition. Beim dritten Mal ist es Brauchtum und genau zum dritten Mal begeht der Heimatverein nunmehr das Hauptschützenfest am Pfingstwochenende.


Erstmalig an Pfingsten 2011 stellte sich das Hochneukircher Schützenfest mit den bewährten Traditionen der Vergangenheit in einem neuen Festablauf dem Ort vor. Inzwischen ist es von allen Schützen und Freunden des Heimatvereins Hochneukirch angenommen worden und so freut sich der Heimatverein Hochneukirch auf das
anstehende Schützenfest.


Das Fest beginnt am Freitagabend mit einem Festzug durch den Ort. Der Krönungsball und die Krönung des Kronprinzenpaares Detlef und Claudia Holz beginnt um 20.30 Uhr im Festzelt. Der Pfingstsamstag steht im Mittelpunkt des Festgottesdienstes sowie des Regimentsballes.

 

Am Pfingstsonntag findet neben der Toten- und Gefallenenehrung sowie des Frühschoppens natürlich der große historische Festzug seinen Platz.


Der Klompenzug mit Klompenparade und anschl. Klompenball im Festzelt sind in gewohnter Weise das Gerüst für den Pfingstmontag. Und natürlich wird das Schützenfest seine Abrundung in traditioneller Manier mit der „Echt Nökörcher Erbsensuppe“ am Pfingstdienstag finden.


Plakate, Flyer und andere Veröffentlichungen  werden Ihnen eine Fülle an Informationen bieten.

 

 

 

 

Das scheidende Königspaar
SM Peter V. und IM Simone I.

alt


Am Freitagabend kommt es für Peter und Simone Lüpges zum Finale Ihrer Regentschaft für den Heimatverein. Sie übergeben die Königswürde an das Kronprinzenpaar und dürfen auf eine sicher anstrengende wie auch erfolgreiche und spannende Regentschaft zurückblicken.

 

SM Peter V. wird ganz sicher als einer der Sonnenkönige in die Archive des Ortes eingehen. Peter und Simone und deren Regierungsjahr stehen für ein sympathisches Königspaar, eine fröhliche Atmosphäre und strahlendes Wetter.

 

Ohne die Unterstützung einer solchen Mannschaft - das wissen die scheidenden Majestäten nur zu gut - kann ein Königsjahr kaum erfolgreich gestaltet werden. Daher steht an erster Stelle allen Beteiligten - allen voran dem Ministerium um Kurt Schmidt und Ferdi Gerhardts- sowie dem Wachzug 1. Jägerzug herzlich für deren Unterstützung und Treue zu danken.


Hervorheben möchte der Vorstand zudem das Engagement des Königshauses um den 1.Jägerzug Jungzug, denn Nachwuchsarbeit ist die Basis für die Fortführung der Traditionen.

 

Der Heimatverein Hochneukirch bedankt sich im Namen von Regiment und Vorstand herzlich bei Peter und Simone für Ihre engagierte und sympathische Regentschaft 2012.

 

 

 

 

Das Kronprinzenpaar
Kronprinz Detlef und Kronprinzessin Claudia Holz

alt


Für Detlef und Claudia Holz steht am Pfingstfreitag die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches an. Sie werden die Königswürde 2013 für den Heimatverein übernehmen und fortan „regieren“

 

Seit der letzten Spätkirmes mit Vogelschuss im September 2012 fiebert das Kronprinzenpaar auf Krönungstag hin. Kronprinz Detlef hatte zuvor die Pflichtaufgabe erledigt und den Vogel mit exakt 100 Treffern zur Aufgabe bewegen können.


Das seit 1990 verheiratete Paar ist seit 1991 in unserem Ort Hochneukirch ansässig. Der 45 jährige Techniker Detlef Holz hat sich im Schützenbereich 2003 zunächst dem 1. Jägerzug angeschlossen. Er ist seit nunmehr sieben Jahren Mitglied im Vorstand des Heimatvereins und deren verantwortlicher Geschäftsführer.


Seine Kronprinzessin hat ihm aber einige Jahre Schützenwesen voraus. Claudia Holz gehört dem Heimatverein bereits seit 2001 an. Die Verkäuferin und Entspannungstrainerin war seinerzeit Ministerin und blieb dem Schützenwesen seitdem verbunden. Sie ist seither aktives Mitglied der Damengruppe „Die Wilden 13“, welche seit vielen Jahren am Hochneukircher Klompenzug teilnimmt.

 

alt


Die Kinder Sabrina (19), Vanessa (16) und Dominik (11) werden die Eltern in der kommenden Regentschaft selbstredend begleiten. Damit die Königswürde aber im Regierungsjahr umsetzbar ist, haben sich Detlef und Claudia tatkräftige Unterstützung gesichert. Der 2. Jägerzug wird als Wachzug ebenso zur Stelle sein wie die Roten Husaren als Königszug, die mit Dirk Schumacher den Ministerpräsidenten stellen. Auch „Die Wilden 13“ werden dem Königspaar zur Seite stehen.


Es sind noch einige Tage Zeit bis zum Start des Schützenfestes, aber die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Wenn nun noch das richtige Wetter bestellt wird, kann es für Detlef und Claudia Holz
losgehen.

 

 

 

Das Programm beim Schützenfest 2013



Freitag 17.05.2013


19:00 Einschießen des Schützenfestes durch die Artillerie.


19:30 Antreten Theodor-Heuss-Strasse – Aufmarsch des Regiments


20:30 Krönungsball – im Festzelt mit der Band Fishbowl

 


Samstag 18.05.2013


17:40 Antreten am Festzelt – Aufmarsch des Regimentes


18:30 Gottesdienst in der kath. Kirche


19:15 Kirchenparade an der kath. Kirche


20:00 Regimentsball - Zum Tanz spielt auf die Band Fishbowl

 


Sonntag 19.05.2013


09:35 Antreten Theodor-Heuss-Strasse – Aufmarsch des Regimentes


10:00 Toten- und Gefallenenehrung am Ehrenmal auf dem Friedhof


11:00 Frühschoppen im Festzelt mit Frühkonzert der Jägerkapelle Hochneukirch


15:40 Antreten des Regimentes zum Großen historischen Festzug. Anschl. Große Musik- und Regimentsparade auf der Hochstrasse

 


Montag 20.05.2013


06:00 Wecken durch die Musikzüge und das BSTK Hochneukirch


10:20 Antreten Theodor-Heuss-Str. – Aufmarsch des Regimentes zum Klompenzug.
Große Klompenparade gegenüber „Altem Rathaus“


12:00 Klompenball - Zum Tanz spielt auf die Band Fishbowl

 

 

Dienstag 21.05.2013


12:30 Ausgabe der „Echt Nökercher Erbsensuppe“ im Festzelt.

 

 

 

 

Die Marschwege


Freitag 17.05.2013
19:30 Antreten des Regiments auf der Theodor-Heuss-Strasse Spitze Bistro. Abnahme des Regiments durch die Generalität und die Vereinsfahne. Abmarsch über Theodor-Heuss-Strasse, Gartenstrasse, Mühlenstrasse, Bahnhofstrasse zur königlichen Residenz. Setzen des Königsmai - Begrüßung durch S.M. Peter V.
und I.M. Königin Simone I., Kronprinz Detlef II. und Kronprinzessin Claudia I.,Präsident, Vorstand und königlichem Gefolge - Weitermarsch über Bahnhofstrasse, Martin-Köllen- Strasse, Poststrasse, Hochstrasse, Holzer
Strasse, Gartenstrasse, Theodor-Heuss-Strasse zum Königsball im Festzelt.


Samstag 18.05.2013
17:40 Antreten des Regiments am Festzelt - Abmarsch über Adenauerplatz, Hochstrasse, Bahnhofstrasse zur königlichen Residenz - Begrüßung und Abnahme des Regimentes durch S.M. Detlef II. und I.M. Claudia I., Präsident, Vorstand und königlichem Gefolge - Weitermarsch über Martin-Köllen-Strasse, Poststrasse, Hochstrasse, Holzer Strasse, Gartenstrasse zur katholischen Kirche 18:30 Gottesdienst in der kath. Kirche - Nach dem Gottesdienst

(ca. 19:15 Uhr) Antreten des Regiments auf der Gartenstrasse Spitze Holzer Strasse, Weitermarsch über Holzer Strasse, Hochstrasse Spitze hält bei Puste Blume zur Kirchenparade. Weitermarsch über Hochstrasse, Adenauerplatz zum Festzelt.


Sonntag 19.05.2013
09:40 Antreten des Regiments auf der Theodor-Heuss-Strasse Spitze Adenauerplatz. Abmarsch über Adenauerplatz, Hochstrasse, Bahnhofstrasse zur königlichen Residenz - Begrüßung und Abnahme des Regimentes durch S.M. Detlef II., Präsident, Vorstand und königlichem Gefolge - Weitermarsch über Peter-Busch-
Strasse, Gartenstrasse,Theodor-Heuss-Strasse zum Friedhof - Toten- und Gefallenenehrung am Ehrenmal - Antreten auf der Theodor-Heuss-Strasse Spitze Gartenstrasse - Weitermarsch zum Festzelt.


15:40 Antreten der Marschblöcke zum Großen histor. Festzug. Anschl. Abmarsch über Gartenstrasse, Mühlenstrasse, Bahnhofstrasse zur königlichen Residenz - Begrüßung und Abnahme des Regimentes durch S.M. König Detlef II. und I.M. Königin Claudia I., Präsident, Vorstand und königlichem Gefolge. Weitermarsch über Bahnhofstrasse, Martin-Köllen-Strasse, Poststrasse, Hochstrasse, Holzer Strasse, Weichselstrasse, Theodor-Heuss- Strasse, Birkenallee, An der Turnhalle, Gartenstrasse, Holzer Strasse, Hochstrasse
Große Musik- und Regimentsparade gegenüber „Altem Rathaus“

Nach der Parade zieht der Vorzug weiter über Hochstrasse, Adenauer Platz zum Festzelt. Die Korps ziehen separat zum Festzelt


Montag 20.05.2013
10:20 Antreten des Regiments auf der Theodor-Heuss-Strasse Spitze Adenauerplatz. Abmarsch über Adenauerplatz, Hochstrasse, Bahnhofstrasse zur königlichen Residenz – Umtrunk - Begrüßung durch S.M. Detlef II. und IM Claudia I., Präsident, Vorstand und königlichem Gefolge - Weitermarsch über Bahnhofstrasse, Martin-Köllen-Strasse, Poststrasse, Hochstrasse, Holzer Strasse, Gartenstrasse, Talstrasse, Hochstrasse - Große Klompenparade gegenüber „Altem Rathaus“ - Nach der Parade ziehen die Paradeblöcke separat über Hochstrasse Adenauerplatz zum Klompenball ins Festzelt.

 

Downloads zum Schützenfest 2013:

Regimentsbefehl

Zugaufstellung

Info-Flyer

 
Banner