Wir haben 64 Gäste online
Heute328
Gestern368
Woche2179
Monat5820
Gesamt474366

jbc vcounter



Drucken
Donnerstag, den 08. März 2012 um 10:04 Uhr

Stand zur Chronik 1950-2010

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

der Vorstand und der Archivkreis des Heimatverein 1890 e.V. Hochneukirch möchten sich noch einmal recht herzlich für das große Interesse der Bürgerinnen und Bürger für unsere Ausstellung im Januar diesen Jahres bedanken.

 

Unsere Ausstellung hat uns unserem Ziel, der Fertigstellung unseres neuen Buches, einen guten Schritt näher gebracht. So erreichten uns seit dem viele freundliche und unterstützende Briefe. Das Sponsoring mit dem Seitenverkauf für unser Buch ist sehr gut angelaufen, wir sind jedoch noch nicht am Ziel angelangt.

 

Text und Bilder sind fertig, die Endkontrolle läuft, anschließend wird die Chronik in eine passende Buchform gesetzt.

 

Wie den Meisten ja bereits bekannt ist, kann man die Fußzeile einer Buchseite kaufen, damit der Verkaufspreis des fertigen Buches in einem angemessenen Rahmen bleibt. Innerhalb weniger Wochen sind bereits über die Hälfte der Fußzeilen verkauft worden. Jedoch können wir die Chronik erst in Druckauftrag geben, wenn ein gewisser Anteil an Vorfinanzierung fertig ist. Durch den Verkauf der verbleibenden Fußzeilen wäre die Vorfinanzierung gesichert und das Buch könnte in Druckauftrag gehen.

 

Deshalb suchen wir, der Heimatverein 1890 e.V. Hochneukirch noch Gönner, die uns durch den Kauf einer oder mehrerer Fußzeilen helfen.

 

Sie haben die einmalige Chance Ihren Namen in einem Werk zu verewigen, dass sicherlich auch noch kommende Generationen gerne in die Hand nehmen werden.

 

Auf unserer Internetseite www.heimatverein-hochneukirch.de finden Sie unter „Chronik 1950-2010“ noch mal alle Details zum nachlesen. Außerdem können Sie dort sofort online Fußzeilen kaufen.

 

Bei Fragen rund um die Chronik oder den Seiten kaufen, wenden Sie sich bitte an

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 
Banner